Die Essēner lebten vor ca. 2200 jahren in der nähe des Toten Meeres. Ihre gefundenen Schriften berichten von einem Fladenbrot, was aus gekeimtem Getreide hergestellt und in der heißen Sonne getrocknet wurde.

Das soll Jesus zu den Essēnern gesagt haben:

“Lasst die Engel Gottes euer Brot bereiten. Befeuchtet euren Weizen, damit der Wasserengel in ihn trete. Dann setzt ihn der Luft aus, damit auch der Luftengel ihn umarme. Und lasst ihn vom Morgen bis zum Abend in der Sonne stehen, damit der Sonnenengel in ihn herabsteige. Und der Segen der drei Engel wird bald den Lebenskeim in eurem Weizen zum Spriessen bringen. Zerquetscht nun eure Körner und macht dünne Brote, wie eure Vorväter…“ Ist schon sehr spannend, oder?

Emmer ist übrigens eine der ältesten Getreidesorten und wurde seit mindestens 10.000 Jahren angebaut. Der Ursprung vom Urkorn Emmer liegt im nahen Osten. Unser Emmer ist aber in ordentlicher AHO-Manier aus deutschem Bio-Anbau.

✔️ Nährstoffschonendes Dörren bei 42°C

✔️ 100% vegane Rohkostqualität

✔️ Komplett plastikfrei verpackt und versendet

Zutaten:

Emmersprossen (eine Weizenart, 58 %), Leinsamen, gekeimte Sonnenblumenkerne, gekeimter Buchweizen, Zwiebel, Ursalz

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Schonend bei 42° C gedörrt