Hast du schon einmal von der Kambo-Zeremonie gehört? Ich war ganz fasziniert von diesem uralten, spirituellen Ritual, sodass ich die Erkenntnisse und das Wissen aus meiner Recherche in diesem Artikel mit dir teilen möchte.

Du erfährst unter anderem

  • was eine Kambo-Zeremonie ist,
  • wie Kambo wirkt und gewonnen wird,
  • ob Kambo Tierquälerei ist
  • und wie gefährlich und legal Kambo wirklich ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Was ist eine Kambo Zeremonie?

Die Kambo Zeremonie (auch Kambô geschrieben) ist eine traditionelle und spirituelle Praxis, die von indigenen Völkern des Amazonasgebiets praktiziert wird. Während der Zeremonie bekommen Teilnehmer*innen das sogenannte Kambo-Sekret (dazu weiter unten mehr) auf kleine Brandwunden aufgetragen, die ihnen im Vorfeld kontrolliert verursacht werden.

Rituelle Elemente wie Gebete und Räucherungen sind typisch für das Kambo-Ritual. Die Zeremonie wird oft als heilige Erfahrung angesehen und dient Teilnehmer*innen dazu, sich mit ihrem eigenen spirituellen Glauben oder der Natur zu verbinden.

An dieser Stelle ein Disclaimer: Kambo ist eine potenziell gefährliche Substanz und die Teilnahme an einer Kambo-Zeremonie sollte nur unter der Anleitung von erfahrenen und qualifizierten Praktiker*innen erfolgen.

Der Kambo Frosch

Das für die Kambo-Zeremonie benötigte Gift wird vom Riesenmakifrosch (lat. Phyllomedusa bicolor) gewonnen. Sein Sekret enthält eine Reihe von Peptiden und Neurotransmittern, die eine Vielzahl von Wirkungen im Körper haben können, zum Beispiel die Stärkung des Immunsystems, die Förderung der körperlichen und geistigen Reinigung und die Linderung von Entzündungen und Schmerzen.

Das Kambo Ritual

Während der Zeremonie durchleben die Teilnehmer*innen eine Reihe von körperlichen und emotionalen Erfahrungen, die von einem Gefühl der Entspannung bis zu starken körperlichen Symptomen wie Erbrechen und Durchfall reichen können. All dies dient der Reinigung von Körper und Geist.

Wie wirkt Kambo?

Eine der Hauptwirkungen von Kambo ist die Stimulation des Immunsystems. Die im Sekret enthaltenen Peptide wirken als Immunmodulatoren und können die Produktion von Antikörpern und T-Lymphozyten stimulieren. Dadurch soll das Immunsystem gestärkt werden.

Kambo soll auch eine entzündungshemmende Wirkung haben. Die Peptide im Sekret können Entzündungen reduzieren, indem sie die Produktion von entzündungsfördernden Zytokinen (Botenstoffe, die bei einer Immunreaktion gebildet werden) hemmen und die Produktion von entzündungshemmenden Zytokinen erhöhen. Die Folge: Schmerzen und Entzündungen im Körper werden gelindert.

Darüber hinaus soll Kambo auch eine reinigende Wirkung haben. Die Einnahme von Kambo führt dazu, dass der Körper Gift- und Schadstoffe ausscheidet. Das Verdauungssystem wird stimuliert.

Auf emotionaler Ebene kann Kambo auch eine reinigende Wirkung haben und dazu beitragen, emotionale Blockaden und negative Gedankenmuster zu lösen. Viele Menschen berichten nach einer Kambo-Zeremonie von einem Gefühl der Klarheit, Erneuerung und Reinigung.

Wie wird Kambo gewonnen?

Die Gewinnung des Kambo Froschgift ist nichts für schwache Nerven und moralisch höchst bedenklich. Der Frosch wird dafür nämlich wie ein X zwischen vier Pflöcken aufgespannt. Durch gezielte Stimulation an den Zehen gibt er das Sekret ab, das dann mit Holzstäben von seinem Rücken gekratzt wird. Danach wird der Frosch wieder frei gelassen.

Ist die Gewinnung des Froschgifts Tierquälerei?

Diese Frage kann mit einem klaren Ja beantwortet werden. Im vorherigen Absatz kannst du sehen, dass die Gewinnung des Froschgifts moralisch äußerst bedenklich ist. Denn auch wenn die Frösche danach wieder freigelassen werden, tragen sie häufig schlimme Schäden davon und sterben in den meisten Fällen an den Langzeitfolgen – eine Tatsache, die ganz klar gegen die Kambo-Zeremonie spricht.

Ist Kambo Gift in Deutschland legal?

In Deutschland ist Kambo als Substanz nicht illegal, jedoch darf das Kambo Gift aufgrund des Arzneimittelgesetzes nur von bestimmten Berufsgruppen wie Ärzten, Heilpraktikern oder Tierärzten verabreicht werden. Die Verwendung von Kambo Froschgift in Deutschland als Teil einer spirituellen oder rituellen Praxis ist nicht gesetzlich geregelt und es gibt keine einheitlichen Standards für die Ausübung von Kambo-Zeremonien.

Kambo Berlin

In Berlin und auch in anderen deutschen Großstädten gibt es einige Praktiker*innen, die Kambo-Zeremonien anbieten. Es ist jedoch wichtig, im Vorfeld sorgfältig zu recherchieren und sicherzustellen, dass die Expert*innen qualifiziert, erfahren und vertrauenswürdig sind, bevor man an einer Kambo-Zeremonie teilnimmt.

Was ist Kambo Therapie?

Kambo-Therapie bezeichnet die Anwendung von Kambo als alternative Behandlungsmethode für eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Beschwerden. Diese Therapieform ist oft Teil eines ganzheitlichen Ansatzes zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen, chronischen Schmerzen, Infektionskrankheiten und Entzündungen. Es gibt jedoch begrenzte wissenschaftliche Beweise für die Wirksamkeit von Kambo als Therapiemethode, und die Verwendung von Kambo als Heilmittel wird von vielen Mediziner*innen und -Expert*innen als umstritten angesehen.

Ist Kambo gefährlich?

Kambo ist potenziell gefährlich, insbesondere wenn es unsachgemäß angewendet wird oder wenn bestimmte Risikogruppen (wie zum Beispiel Personen mit Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Nieren- oder Leberproblemen oder schwangere Frauen) es verwenden. Hier findest du einige mögliche Risiken, die eine Kambo-Zeremonie mit sich bringt:

  • Erhöhter Blutdruck: Kambo kann den Blutdruck erhöhen und in einigen Fällen zu Bluthochdruck führen, was vor allem für Personen mit Bluthochdruck oder Herzerkrankungen gefährlich ist.
  • Dehydration: Kambo kann zu einer starken Dehydration führen, da es eine stark entwässernde Wirkung hat und häufiges Erbrechen und Durchfall verursacht.
  • Allergische Reaktionen: Einige Menschen reagieren allergisch auf Kambo und leiden nach der Anwendung unter Symptomen wie Hautausschlag, Schwellungen oder Atemnot.
  • Infektionen: Bei einer unhygienischen Anwendung des Froschgifts besteht ein Risiko für Infektionen an der Injektionsstelle.
  • Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten: Kambo kann mit anderen Medikamenten interagieren und unerwünschte Reaktionen auslösen.

Wie lange bleibt Kambo im Körper?

Die Verweildauer von Kambo im Körper kann von Person zu Person variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Dosis, der Art der Anwendung und dem Stoffwechsel der Person.

Kambo hat eine kurze Halbwertszeit von nur etwa 40 Minuten. Die meisten Menschen berichten jedoch, dass die Wirkungen von Kambo nach der Anwendung länger anhalten. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Kambo auch andere physiologische Prozesse im Körper stimulieren kann, die die Wirkungen verlängern.

Das Kambo-Sekret wird hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden; einige Rückstände können auch über den Darm ausgeschieden werden. In der Regel ist Kambo innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Zeremonie vollständig aus dem Körper verschwunden.

Wie fühlt man sich nach Kambo?

Die Erfahrungen nach einer Kambo-Anwendung sind von Person zu Person unterschiedlich und hängen von vielen Faktoren ab, einschließlich der individuellen Reaktion auf die Substanz, der Dosis und der Art der Anwendung.

Einige berichten von intensiven körperlichen Empfindungen, wie einem beschleunigten Herzschlag, einem Gefühl von Hitze, Schwitzen und Übelkeit. Andere beschreiben ein Gefühl von Klarheit und Reinheit, das durch das Entgiften des Körpers entsteht. Manche Teilnehmer*innen berichten auch von emotionalen Erfahrungen, die von tiefem Frieden und Entspannung bis hin zu intensiven spirituellen Erlebnissen reichen können.

Fazit: Moralisch fragwürdige Heilung durch Kambo

Ob du Kambo ausprobieren willst, liegt selbstverständlich ganz in deinem Ermessen. Es ist wichtig, sich vorher klar zu machen, dass es sich dabei um ein Gift handelt. Unter Anleitung und Aufsicht erfahrener Praktiker*innen kann eine Kambo-Zeremonie sicherlich ein sehr spirituelles Erlebnis sein, das auf körperlicher und geistiger Ebene heilt. Dennoch bleibt ein Risiko, denn du weißt nicht, wie dein Körper auf das Froschgift reagiert. 

Zu guter Letzt möchte ich noch einmal darauf eingehen, dass die Gewinnung des Froschgifts, das für die Kambo-Zeremonie benötigt wird moralisch äußerst problematisch ist. Die Frösche werden zwar danach wieder freigelassen, allerdings handelt es sich dabei natürlich dennoch um Tierquälerei, die man in kleinster Weise befürworten sollte. Wer sich für Kambo interessiert, sollte sich darüber im Klaren sein.

Wenn du mehr Achtsamkeit in dein Leben einladen und Erkenntnisse über dich selbst erlangen willst, tun es für den Anfang auch harmlosere Methoden, wie zum Beispiel eine regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis.

Lotuscrafts Rabattcode für mehr Achtsamkeit

Falls du auf der Suche nach hochwertigem Yoga-Equipment bist, kann ich dir Lotuscrafts ans Herz legen. Mit meinem Code INESBALLALI bekommst du 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Hier geht’s zum Shop von Lotuscrafts.

Das könnte dich interessieren: